Glossar

1
Alle
E
Euroscala

Was ist Euroscala?

Der industrielle Farbdruck mit CMYK-Farben (Vierfarbdruck) wird auch Druck nach Euroscala bezeichnet, da sich der Druck farblich an einer früheren Europascala orientierte. Der Begriff wird heute umgangssprachlich für den europäischen Offsetdruck verwendet. 

Die für den Vierfarbdruck ausgelegte Scala setzt sich aus den Druckfarben C,M,Y,K zusammen und bestimmt den Farbton, die Sättigung sowie die Druckreihenfolge. Die Euroscala dient als Referenz um Farben überprüfen zu können und fußt auf der ISO-Norm, die für Farbhersteller die Farbeigenschaften normiert (ISO 2846).