Glossar

1
Alle
FSC

Was ist FSC?

Die Abkürzung steht für Forest Stewardship Council. Dabei handelt es sich um eine internationale Non-Profit-Organisation, die bereits 1993 in Bonn gegründet wurde. Anlass war der Umweltgipfel 1993 in Rio De Janero.
FSC ist ein Zertifizierungssystem für eine weltweit nachhaltigere Waldwirtschaft. Die Vergabe eines FSC-Zertifikates erfolgt dabei nicht von der Organisation selbst, sondern von Prüfinstanzen, die von FSC autorisiert sind. 
Weltweit sind ca. 200 Millionen Hektar Wald FSC-zertifiziert. Dabei liegen der Fokus auf der Mehrung von Mischwäldern und der Erhöhung der Verantwortung gegenüber der Umwelt und des Miteinanders der an der Waldwirtschaft beteiligten Parteien. Das heißt, die Rücksichtnahme und Schutz der Arten und Ökosysteme sowie eine faire Entlohnung für die Menschen, die im Wald arbeiten.