Vogue loves Breuninger – und porto liefert die Taschen dazu!

Ein Fest der Mode wurde im Oktober 2017 in Stuttgart gefeiert. Unter dem Motto „Vogue loves Breuninger“ initiierten die renommierte Modezeitschrift und das namhafte Modehaus einen Fashion Event, der seinesgleichen sucht. Die gemeinsame Leidenschaft für Mode, Trends und Livestyle verbinden das Magazin und das Modehaus. Der Flagshipstore in Stuttgart wurde demnach für einen Tag zum Laufsteg für Mode, Prominenz und Jung-Designer.

Damit auch für Besucher und Käufer der Tag unvergesslich wurde, wurde eine spezielle „Vogue loves Breuninger“-Tragetasche entwickelt. Die Anfrage der Tragetasche für den im März geplanten Event war zeitlich sehr knapp. Das war selbst für porto Tragetaschen eine Herausforderung, zumal die Produktionsvorgaben noch geklärt werden mussten. Nichtsdestotrotz: Leidenschaftlicher Einsatz, enge Kooperation mit Produktionspartnern und eine gehörige Portion Ehrgeiz machten das Taschen-Projekt für den Event des Jahres möglich:

Metallic auf non-Woven – das ist die Optik der Vogue loves Breuninger Tasche. Ein zarter Hauch von Metallic-Rose auf Basis modernen non-woven-Materials, umweltfreundlich und strapazierfähig, machen die Tasche zu einem modischen Hingucker.

Um den Metallic-Look auf einem an sich matten und rauen Material möglich zu machen, wurden mehrere Produktionsschritte etabliert. Spezielle Farbe und der Einsatz von Glanzfolie machten es schließlich möglich. Trotz des Zeitdrucks konnte der Kunde sogar noch auf Basis eines Andrucks über Qualität und Optik der Tragetasche entscheiden. Neben den zahlreichen Vogue loves Breuninger-Taschen lieferte porto Tragetaschen außerdem auch das Material für die Meterhohe Tragetasche, die das Foyer des Stuttgarter Flagship-Stores zierte. Zeitnah und in erwarteter Qualität.

Der Event war ein großer Erfolg, an den die Besucher auch über die trendige Tragetasche gern erinnert werden.